Praxislerngruppen (9./10. Klasse)
Praxislerngruppen im CJD Berlin Brandenburg in Kooperation mit der Hedwig-Dohm-Oberschule

Die Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klasse haben die Möglichkeit praxisorientiert praktischeund handwerkliche Fähigkeiten zu erlernen und in einer kleinen Lerngruppe ihre Schulleistungen zu verbessern und sich qualifiziert auf einen Schulabschluss vorzubereiten. Hierfür werden zwei verschiedene Lernorte angeboten:

Schule (Raum: A001)

2 Tage pro Woche Schulunterricht (ca. 16 Unterrichtsstunden)

  • Deutsch
  • Mathematik
  • Englisch
  • Gesellschaftswissenschaften
  • Naturwissenschaften
  • Ethik
  • Sport / Musik / Bildende Kunst

CJD Berlin Mitte

3 Tage wöchentlich Praxis in den Werkstätten (16 Praxisstunden)

  • Orientierungsphase in drei Berufsfeldern (je 3-4 Wochen), anschließend Entscheidung für ein Berufsfeld
  • Erwerb fachlicher Qualifikationen im gewählten Berufsfeld (Zertifikate)
  • Betriebspraktika und zusätzliche Arbeitserprobungen
  • erlebnispädagogische Projekte
  • sozialpädagogische Beratung / Begleitung
  • Nachbetreuung

In den Werkstätten des CJD werden 6 Berufsfelder angeboten:

  • Fahrradtechnik
  • Friseur / Körperflege
  • Gastronomie / Handel
  • Holztechnik
  • Metall / Haustechnik
  • Schneiderei

Die Zielsetzung der Praxislerngruppen ist, durch eine veränderte Lernsituation die Motivation der Schülerinnen und Schüler nachhaltig zu erhöhen. Die regelmäßige und interessierte Teilnahme am Unterricht in Verbindung mit der Praxis in den dargestellten Berufsfeldern, bietet die Möglichkeit sowohl den BBR (9. Klasse) als auch den eBBR / MSA (10. Klasse) zu erreichen.

Gefördert durch:
Kontakt:

CJD Berlin Brandenburg

BBZ Berlin Mitte

Sickingenstraße 20-28

10553 Berlin

 

praxisklasse@cjd-berlin.de

www.cjd-berlin-brandenburg.de