Erdkunde

Der Erdkundeunterricht findet an der Hedwig-Dohm-Oberschule in jedem Schuljahr einstündig statt.

Theoretische und praktische Bausteine bilden ein homogenes Unterrichtsgeschehen, in welchem die Schülerinnen und Schüler abwechslungsreiche Lernprodukte erstellen und ausprobieren. Großer Wert wird auf die praktische Erfahrung von geografischen Themen gelegt, denn so können die Schülerinnen und Schüler ihr gelerntes Wissen im Alltag verwenden und physische Prozesse einordnen und erklären.

Vulkanismus erfahren